» Termine

DATENSCHUTZERKLÄRUNG (bitte rechts unten klicken)

2. Pressebericht vom unserem Auftritt im Globe in Neuss
Günther Hennecke vom Magazin TheaterPur schreibt: "Kurz und bündig: Ein mitreißend poetischer und szenisch faszinierend umgesetzter Theaterabend in bester Balance von Musik und Texten"

26. Oktober 2018, 20.00 Uhr - Das Schné Ensemble live im KITO in Bremen-Nord
Im Rahmen des LUX Projektionsfestivals spielt das Schné Ensemble eigene Lyrikvertonungen in Verbindung mit Video-Projektionen von Leonardo Solaas.

Schné Ensemble live: "Steppenwolf" in Achim
Am 19. Oktober um 19:30 Uhr spielen wir unsere schönsten Lyrikvertonungen in der Kirche St. Laurentius in Achim, Pfarrstr. 3

Pressebericht von unserem Auftritt beim Shakespeare Festival in Neuss
O-Ton, das Kulturmagazin mit Charakter schreibt:

Neues Album in Arbeit
Anfang Juni haben wir im StudioHire in Ottersberg unser 6. Album aufgenommen. Die Mischungen sind in Arbeit.

1. Preis beim Deutschen Rock und Pop Preis 2017
Unser Shakespeare Album wurde "Bestes englischsprachiges CD Album des Jahres"

Ausschnitte aus unserem Shakespeare Programm
Einige Szenen aus dem Fernsehkonzert am 31.8.17 im Kanal 21 mit unserem Shakespeareprogramm "Nimm mich hin. Dein Will!"

Arrangements und Kompositionen auf www.notendownload.com
26.11.2016
Ab sofort gibt es die Noten meiner Arrangements und Kompositionen auch zu kaufen:

CD Rezensions des Albums "todavia" im MUSIKER MAGAZIN
musiker MAGAZIN No 4/15 - 1/16

"todavia" Rezension im KULTKOMPLOTT
Ingo Höricht: Marialy Pacheco / David Jehn / Bernd Schlott „Todavia“ Cross The Border

"todavia" beim Deutschen Rock und Pop Preis ausgezeichnet
2. Preis in der Kategorie "Bestes Instrumentalalbum des Jahres"

Interview im Weser-Kurier
Akustische Fahrt im Orient-Express

"überall & nirgends" - Kammermusik für Streicher von Ingo Höricht
Gerade ist ein Album mit Musik für Streich4tett und für Cello solo erschienen

TODAVIA - neues Album mit Marialy Pacheco, David Jehn und Bernd Schlott erschienen
Kontrabass & Klavier, Klarinette & Klavier sowie Piano solo