Die aktuelle Meldung im Detail


» Übersicht aktuelle Meldungen
» Archiv
TODAVIA - neues Album mit Marialy Pacheco, David Jehn und Bernd Schlott erschienen
Kontrabass & Klavier, Klarinette & Klavier sowie Piano solo













Das Album "todavia" ist gerade aus dem Presswerk gekommen.
Die Fortsetzungs-CD von "ventana al verano" enthält neun musikalische Zwiegespräche zwischen Klavier und Kontrabass bzw. Klavier und Klarinette.
Die junge kubanische Pianistin Marialy Pacheco, Gewinnerin des Montreux Jazz Wettbewerbs für Klavier solo, im Dialog mit ihrem langjährigen Trio Partner, unserem Bassisten David Jehn oder mit dem Klarinettisten Bernd Schlott, dem Meister der leisen, sparsamen und anrührenden Töne. Die drei Spitzenmusiker machen aus meinen musikalischen Skizzen etwas ganz Besonderes.
Zweimal vier Duette und ein Piano-Solotitel - melodischer, eingängiger Jazz vom Feinsten.
Das Album ist auf dem Label "Cross the Border Productions" erschienen,
kostet 15 Euro und kann auf dieser Homepage bestellt werden









"Vorsicht Suchtgefahr! Mit dem Bassisten David Jehn hat die kubanische Pianistin Marialy Pacheco bereits ein Album aufgenommen. Für „todavia“ (Starfish Music) kommt Klarinettist Bernd Schlott hinzu, und gemeinsam spielen sie traumschönen, balladengetränkten Jazz, in den man sich einfach fallen lassen kann, um ein wenig mitzuschweben. Hier und da wecken die Kompositionen von Ingo Höricht (Mellow Melange) bzw. das bei aller Poesie nie klischeehafte Klavierspiel der Kubanerin mit ein paar Reibungen aus der Trance, das erfrischt. Einfach nur zuhören und genießen!" (Lüneburger Landeszeitung)





Hier kann man in einige Titel hineinhören.