Die ältere Meldung im Detail


» Übersicht ältere Meldungen
» Aktuelle Meldungen
10.07.2006
Musikalische Antworten
CD-Tipp in der Rheinischen Post
CD-Tipp Musikalische Antworten Noch gilt Mellow Melange hierzulande als Geheimtipp. In Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein ist das anders. Im Norden Deutschlands feiert das anspruchsvolle Publikum jene Gruppe von Musikern, die sich mehr oder weniger regelmäßig mit dem Violinisten und Komponisten Ingo Höricht für exquisite CD-Aufnahmen und gelegentliche Konzerte zusammenschließt. Seit ihrem umjubelten Auftritt bei einem Duisburger Pressefest verfolgen auch wir die Veröffentlichungen von Mellow Melange. Zuletzt lobten wir hier an dieser Stelle ihre CD „Across the Border“, eine wunderbar inspirierte musikalische Reise, die von Ostende bis Istanbul reicht und unterschiedliche Gefühle und Kulturen zum Klingen bringt. Die jüngste CD von Mellow Melange „The Answer“ toppt vielleicht noch den Vorgänger. Alle Tugenden der Musiker (diesmal sind es sechs), die an klassischer Musik geschult sind, doch die Grenzen zu Rock, Pop, Folk, Swing, Klezmer und Fado unverkrampft ignorieren, scheinen hier vereinigt zu sein. Die CD startet druckvoll, rhythmisch treibend („and we dream“), wird mit temperamentvollen südamerikanisch wirkenden Klängen fortgesetzt („ain’t got no time“), um dann wunderschön melancholisch eine Pause einzulegen (Alger la blanche“). Insgesamt enthält die CD 15 Titel, die auf ganz unterschiedliche Weise faszinieren: Virtuoses und Eingängiges, Sparsam-Prägnantes und Opulent-Volltönendes, Raffiniertes und zuweilen auch Skurilles folgt da aufeinander oder wird überraschend miteinander vermengt. Die Geschichten, die erzählt werden, sind poetisch, nie zu sentimental, zeigen gelegentlich auch Witz und Ironie. Nahezu betörend ist der letzte Titel der CD. In „A Winter’s Poet“ haucht Sonja Firker, die durchaus auch kraftvoll ihre Stimme erheben kann, Melodie und Worte auf eine Weise, die uns eine zauberisch-schöne, aber einsame Schneelandschaft hören lässt.